LOGOPLAN Logistik, Verkehrs- und Umweltschutz Consulting GmbH
LOGOPLAN Logistik, Verkehrs- und UmweltschutzConsulting GmbH

Datenschutzerklärung

Erklärung zur Informationspflicht gemäß EU-DSGVO (Datenschutzgrundverordnung).

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten war und ist uns ein besonderes Anliegen. Im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren wir Sie, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, erfassen, verwenden, offenlegen, übermitteln und verarbeiten (speichern). Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist abhängig vom Kontext Ihrer Interaktion mit uns sowie den bezogenen Dienstleistungen, Produkten und Featurs sowie Ihrem Standort und jeweils geltenden Recht.

Wer wir sind

LOGOPLAN Logistik, Verkehrs- und Umweltschutz Consulting GmbH LOGOPLAN steht für qualifizierte, strategische und operative Beratung, Analyse, Planung, Realisierung und Know-how Transfer. Als Generalist und Spezialist stehen wir für die optimale, nachhaltige Betreuung und unterstützen Sie bei kleinen und großen Herausforderungen und Anliegen mit Sorgfalt und Engagement. 

Sollten Sie Anmerkungen oder Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zur Verarbeitung Ihrer Daten haben, wenden Sie sich bitte per eMail an datenschutz(at)logoplan.com oder schriftlich an LOGOPLAN Logistik, Verkehrs- und Umweltschutz Consulting GmbH, Binagasse 3-11/7/4, 1230 Wien. Die Adresse unserer Website ist: https://logoplan.net.

Kategorien von verarbeiteten Daten

Wir verarbeiten folgende personenbezogene Daten und Informationen die Sie uns im Rahmen der Nutzung unserer Onlineangebote und Webseite aktiv und freiwillig selbst bereitstellen (angeben) und im Rahmen der Nutzung unserer Online Angebote durch Sie anfallen, wie folgt:

  • Kontaktinformationen, z. B. Name, Titel, eMail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer; falls zutreffend auch Firmenname, Firmenbuchnummer, UID-Nummer; Angaben zur Verrechnung;
  • zusätzliche personenbezogene Daten die Sie in Kontaktformularen und weiteren Formularen selbst eingegeben;
  • im Rahmen der Nutzung eines Onlineangebotes automatisch erhobene Daten, z. B. Device- und Nutzererkennung, Seiten und Dienste die Sie genutzt und besucht haben, Datum und Uhrzeit der Nutzeranfrage sowie IP-Adresse und User-Agent-String.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten die von Ihnen erhaltenen personenbezogene Daten für folgende Zwecke im Rahmen der Inanspruchnahme von Leistungen und Funktionen unserer Onlineangebote durch Sie;

  • Möglichkeit der Feststellung der Identität und Nutzer-Authentifizierung falls dies bezogen auf unsere Onlineangebote erforderlich ist;
  • durch Sie gewünschte Zurverfügungstellung von Informationen und Angeboten zu unseren Produkten und Dienstleistungen;
  • Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen;
  • Geltendmachung oder Abwehr von Rechtsansprüchen;
  • Abwehr betrügerischer und ähnlicher Handlungen. Dies bezieht die Abwehr und Unterbindung von Angriffen auf unsere IT-Infrastruktur mit ein.

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus Ihrer E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob Sie diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes finden Sie hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem Ihr Kommentar freigegeben wurde, ist Ihr Profilbild öffentlich im Kontext Ihres Kommentars sichtbar.

Medien

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind und Fotos auf diese Website laden, sollten Sie vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. In Ihren Browsereinstellungen (z.B. Chrome, Firefox, Internet Explorer, Safari) können Sie festlegen, welche Cookies Sie zulassen oder ablehnen möchten. Wo sich diese Einstellungen befinden, hängt von Ihrem Browser ab. Die Einstellungen finden Sie mit der Hilfefunktion Ihres verwendeten Browsers. Die Funktionalität unserer Website kann bei Deaktivierung der Cookies eingeschränkt sein.

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website schreiben, kann das eine Einwilligung sein, Ihren Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Sie nicht, wenn Sie einen weiteren Kommentar schreiben, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls Sie ein Konto haben und Sie sich auf dieser Website anmelden, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um Ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählen, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Sie gerade bearbeitet haben. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Mit wem wir Ihre Daten teilen

Wenn Sie eine Zurücksetzung des Passworts beantragen, wird Ihre IP-Adresse in der E-Mail zur Zurücksetzung enthalten sein.

Personenbezogene Daten (Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person) werden nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang gespeichert. Ihre eMail-Adresse nutzen wir nur zur bestimmungsgemäßen Bearbeitung des jeweiligen Projektes sowie zu vereinsrelevanten Agenden. Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung und Abwicklung der vertraglich vereinbarten Leistungen sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen und vereinsrelevaten Agenden. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst unter Berücksichtigung steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Wie lange wir Ihre Daten speichern

Ihre Daten werden für folgende Dauer gespeichert: Steuerrechtlich 7 Jahre; Produkthaftung: 10 Jahre; Forschungsergebnisse, Arbeiten in Rahmen von Universitätsausbildung, Stellungnahmen, Beweissicherung: 30 Jahre.

Wenn Sie einen Kommentar schreiben, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstatt sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte Sie an Ihren Daten haben

Wenn Sie ein Konto auf dieser Website besitzen oder Kommentare geschrieben haben, können Sie einen Export Ihrer personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die Sie uns mitgeteilt haben. Darüber hinaus können Sie die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Bei Verdacht, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kontaktieren Sie uns bitte mit dem genauen Sachverhalt. Wir werden diesen prüfen und schnellstmöglich eine Lösung suchen. Sollte, wider Erwarten, keine gemeinsame Klärung möglich sein, hätten Sie darüber hinaus dann noch das gesetzliche Recht sich an die Aufsichtsbehörde zu wenden, in Österreich wäre dies etwa die Datenschutzbehörde. Ihnen stehen folgende Rechte zu:
Auskunft seitens des Verantwortlichen zu den Sie betreffenden, personenbezogenen Daten; Berichtigung und Löschung von Daten oder Einschränkung der Verarbeitung; jederzeitiger Widerruf Ihrer Einwilligung, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird – einen Widerruf können Sie schriftlich senden. Zum Nachweis des Einlangens Ihrer Schriftstücke empfehlen wir einen nachweislichen Weg (z.B. mittels Einschreiben).

Wohin Ihre Daten gesendet werden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Wir übermitteln steuerrechtlich relevante (personenbezogene) Daten an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Falls die Einhaltung geltenden Rechts oder die Geltendmachung sowie Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dies erfordert, werden personenbezogene Daten an Dritte wie z. B. Behörden, Berichte, Schiedsgerichte, Anwälte, Rechtsberater, etc. übermittelt.

In Chatrooms oder Foren von Ihnen veröffentlichte personenbezogene Daten können für andere (registrierte) Benutzer zugänglich sein.